Wählen Sie Ihre Tickets aus


Bevorzugter Einlass zur Galerie der Uffizien.

Überspringen Sie die Zeile und sparen Sie Zeit.

    Bewundern Sie die Werke großer italienischer Meister in einem der bedeutendsten Kunstmuseen Europas, der Galerie der Uffizien. Und das ohne wertvolle Urlaubszeit in langen Warteschlangen zu verlieren! Mit diesen bevorzugten Eintrittskarten zu einer vorgebuchten Uhrzeit genießen Sie einen schnellen und unkomplizierten Zugang zu einer der größten Kunstsammlungen Europas.

    • Profitieren Sie von einem Schnelleinlass-Ticket zu einer vorgebuchten Uhrzeit und überspringen Sie die langen Warteschlangen vor dem Museum. Ein bevorzugter Einlass ermöglicht Ihnen, mehr Zeit in den Uffizien zu verbringen!
    • Besichtigen Sie die einzigartigen Sammlungen im meistbesuchten Museum von Florenz und entdecken Sie die vielen Kunstwerke aus dem 12. bis 17. Jahrhundert, darunter Botticellis berühmte 'Geburt der Venus'.
    • Kaufen Sie Ihre Tickets online mit Headout und vermeiden Sie langes Anstehen vor Ort.
von

19€

Kaufe jetzt

Schnelleinlass zur Uffizi-Galerie - Geführte Tour.

Ohne Anstehen - Mit professioneller Führung.

    Entdecken Sie die Kunstwerke in der Galerie der Uffizien und teilen Sie dieses Erlebnis mit nur einer Handvoll Anderer auf einer Führung in einer Sprache Ihrer Wahl. Lernen Sie mehr über die Geschichte, Stile und Themen der ausgestellten Kunstwerke und erhalten Sie einen tieferen Einblick in die Kunstgeschichte der Gemälde und Skulpturen auf einer 2-stündigen Führung.

    • Profitieren Sie von einem Schnelleinlass-Ticket zu einer vorgebuchten Uhrzeit und überspringen Sie die langen Warteschlangen vor dem Museum.
    • Besichtigen Sie die einzigartigen Sammlungen im meistbesuchten Museum von Florenz auf einer Führung mit max. 14 Personen in einer Sprache Ihrer Wahl: Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch oder Deutsch.
    • Sehen Sie die berühmten Werke von Malern wie Botticelli, Leonardo Da Vinci, Raphael, Michelangelo, Giotto und vielen mehr!
von

40€

Kaufe jetzt

Schnelleinlass und geführte Tour zur Galerie der Uffizi und der Galleria dell’Accademia.

Ohne Anstehen - Mit professioneller Führung.

    Diese Führung ist ein ganz besonderes Erlebnis für jeden Kunstliebhaber: Besichtigen Sie auf einer Führung in einer Sprache Ihrer Wahl die berühmte Galleria dell’ Accademia, wo die berühmte Davidstatue zu Hause ist, und die renommierte Galerie der Uffizien, in der sich die Werke unzähliger italienischer Meister befinden.

    • Entdecken Sie die berühmten Kunstwerke, die die Wände der Galeria dell’ Accademia und der Uffizien schmücken in Begleitung eines professionellen Tourguides in einer Sprache Ihrer Wahl in Englisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch oder Französisch.
    • Lernen Sie mit Hilfe Ihres Tourguides die verschiedenen Kunstwerke, Skulpturen und Gemälde kennen, während Sie die umfangreichen Sammlungen beider Museen besuchen.
    • Machen Sie das Beste aus Ihren Museumsbesuchen, und verpassen Sie nicht die berühmtesten Kunstwerke der Accademia, die Davidstatue von Michelangelo, und der Uffizien, Die Geburt der Venus von Botticelli, zu besichtigen.
von

69€

Kaufe jetzt

Führung durch Florenz und seine Hügel inkl. Uffizien & Accademia-Galerien.

Ohne Anstehen - Mit professioneller Führung.

    Entdecken Sie die Wunder von Florenz auf dieser geführten 6-stündigen Tour. Sie werden Florenz nicht nur mit den Augen der Einheimischen sehen können, sondern Sie erhalten auch bevorzugten Zugang zu den Uffizi und Accademia Gallerien. Dort können Sie zwei der besten Kunstsammlungen Europas bewundern, die selbst an den ruhigsten Tagen große Menschenmengen anziehen. Dank Ihrer Schnelleinlass-Tickets können Sie die stundenlangen Warteschlangen zu den weltberühmten Kunstschätzen der Stadt einfach umgehen.

    • Verbringen Sie den Tag damit, die Wunder der alten Stadt Florenz zu entdecken. Erkunden Sie einige ihrer wertvollsten Besitztümer, während Sie auf dieser 6-stündigen Tour die interessantesten Winkel der Stadt erkunden.
    • Lernen Sie dank eines professionellen Guides über die Geschichte von Florenz und welche Rolle es in Italiens Aufstieg im modernen Europa gespielt hat.
    • Erhalten Sie bevorzugten Zugang zu den Uffizi und Accademia Gallerien und bewundern Sie die faszinierenden Kunstwerke der italienischen Meister.
von

99€

Kaufe jetzt


Wie kommt man



Geschichte zur Galerie der Uffizien

Nur wenige wissen, dass der monumentale Uffizienkomplex nicht als Museum angelegt wurde. Sein Name erklärt sein ursprüngliches Ziel: Er wurde 1560 von Cosimo I de 'Medici, dem ersten Großherzog der Toskana, in Auftrag gegeben, um die Verwaltungs- und Justizbehörden von Florenz, die "Offices" ("Uffizien"), zu begrüßen. Zum Zeitpunkt des Baubeginns war die Medici-Hegemonie bereits konsolidiert.

Cosimo hat seinen Lieblingskünstler Giorgio Vasari eingeladen, das U-förmige Gebäude zu entwerfen, das wir heute bewundern können. Der große Architekt, der auch den Geheimen Korridor baute, der die Uffizien mit dem Pitti-Palast verbindet und diesen überquert, über die Vecchio-Brücke und über die Santa Felicidad-Kirche und zahlreiche angrenzende Gebäude, bevor er zu den Boboli-Gärten aufbricht. Der "Vasarian Corridor" wurde 1506 anlässlich der Hochzeit von Cosimos Sohn Francisco mit Giovanna von Österreich erbaut.

Um die Uffizien zu errichten und den Platz für das imposante Gebäude zu schaffen, wurden viele Gebäude abgerissen, darunter die Kirche San Pier Scheraggio, eine alte und bedeutende romanische Kirche, von der Sie noch die Bögen und Säulen der Gänge sehen können. mit bloßem Auge sichtbar von der Via della Ninna vor dem Vecchio-Palast.

Das alte Schiff von San Pier Scheraggio ist der einzige Teil der Kirche, der fast unversehrt ist und sich im Erdgeschoss der Uffizien in der Nähe des Vecchio-Palastes und des Museumseingangs befindet.

Der San Pier Scheraggio Room ist oft geschlossen und nur für Feiern und besondere Anlässe geöffnet. Im Inneren befinden sich die berühmten Fresken von Andrea del Castagno, die den Zyklus der illustren Männer und Frauen darstellen, und ein weiteres berühmtes Fresko von Sandro Botticelli mit der Verkündigung.

Die Uffizien wurden nach dem Tod von Vasari 1574 fertiggestellt.

Im Jahr 1581 rüstete Francesco I de Medici, der Sohn von Cosimo I und der neue Großherzog der Toskana, den letzten Stock des Ostflügels der Galerie mit Statuen und anderen wertvollen Gegenständen aus.

Das Herz des Museums war jedoch ursprünglich der achteckige Saal der Tribüne, der 1584 von Bernardo Buontalenti fertiggestellt wurde und die vier Elemente darstellt. Er ist vollständig mit wundervollem Marmor, Edelsteinen und Muscheln verziert.

Die Sammlung wurde zu dieser Zeit immer weiter ausgebaut und bis zu ihrem Aussterben im 18. Jahrhundert durch Neuerwerbungen aller Mitglieder der Medici-Dynastie ständig bereichert.

Die Galerie wurde 1769 von Großherzog Pedro Leopoldo, dem wahrscheinlich aufschlussreichsten und wichtigsten Mitglied des österreichischen Hauses Lothringen, der neuen regierenden Familie des Großherzogtums bis zur Vereinigung Italiens, für die Öffentlichkeit geöffnet.

Die Galerie wurde nach den neuen wissenschaftlichen Kriterien der damaligen Zeit vollständig umstrukturiert und die Sammlungen wurden nach Typ und Veranstaltungsort unterteilt: Für diese Wissenschaftler wurde das neue Museum für Physik und Naturwissenschaften, das so genannte Observatorium, geschaffen (das Specola auf Italienisch). Während des neunzehnten Jahrhunderts wurden viele Werke von Renaissance-Skulpturen, für die der Korridor der Galerie den Namen der Statuengalerie erhielt, in das Nationalmuseum von Bargello überführt und einige etruskische Stücke im Archäologischen Museum aufbewahrt. Seitdem haben sich die Uffizien zu einem der meistbesuchten und beliebtesten Museen der Welt entwickelt.

Derzeit liegt der Schwerpunkt auf dem Projekt eines neuen Ausgangs für die Galerie, der vom Architekten Arata Isizaki entworfen wurde. Das ehrgeizige Projekt wird versuchen, das Alte mit dem Modernen in Einklang zu bringen.

Uffizien Kunstgalerie Tickets - Beat The Queue

Die ständige Warteschlange der Menschen, die darauf warten, ein Ticket für die Uffizien zu kaufen, ist ein Beweis für die Beliebtheit der Gebäude bei Einheimischen und Touristen. Wir verstehen, dass das Warten auf den Kauf von Tickets, um die Phänomene der Uffizien zu erleben, Ihre Stimmung dämpfen kann.

Sie können sich stundenlang das Stehen in diesen endlosen Schlangen ersparen, indem Sie entweder ein Ticket im Voraus buchen oder sich für eine der Optionen entscheiden.

1. Kaufen Sie Skip The Line Uffizien Kunstgalerie Tickets im Voraus

Sie können Ihre Uffizien-Kunstgalerie-Online-Tickets schon lange vor Ihrer Reise nach Florenz kaufen. Sobald Sie Ihre Buchung mit Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs bestätigt haben, erhalten Sie eine E-Kopie Ihres Tickets, die Sie in der Uffizi Art Gallery anzeigen können, um vorrangigen Zugang zu erhalten.

2. Früh gehen

Die Uffizien-Kunstgalerie öffnet täglich um 8:15 Uhr und hier ist die Menge am geringsten. Es ist nicht abwesend, da viele Leute dort ankommen, bevor sich die Tore geöffnet haben. Allerdings können Sie das Haus mit einer vergleichsweise geringeren Menschenmenge genießen.

Galerie der Uffizien - Was Sie erwartet

Bevorzugter Einlass zur Galerie der Uffizien.

Die Galerie der Uffizien zeigt Werke einiger der größten Künstler aller Zeiten. Kein Wunder also, dass die Warteschlangen vor diesem prächtigen Museum vor allem in der Hochsaison einige Stunden lang sein können. Glücklicherweise müssen Sie sich mit diesen Tickets keine Sorgen über langes Anstehen machen! Sie erhalten zu einem vorgebuchten Zeitpunkt einen garantierten Schnelleinlass. Überspringen Sie die langen Warteschlangen und tauschen Sie Ihren elektronischen Gutschein in ein originales Ticket am Ticketschalter für Reservierungen um. Auch wenn es an Tagen mit einem sehr hohen Besucherandrang zu einer kleinen Wartezeit sogar beim Schnelleinlasskommen kann, steht diese in keinem Vergleich zu der regulären Wartezeit für Besucher ohne bevorzugten Eintritt. Sobald Sie Ihren elektronischen Gutschein gegen ein originales Ticket eingetauscht haben und die Sicherheitskontrolle passiert haben, beginnt Ihre Besichtigung durch die Kunstsammlungen der Uffizien-Galerie!

Erkunden Sie die Werke von Meistern wie Da Vinci, Raffaello, Masaccio, Cimabue und Giotto. Besuchen Sie den Botticelli-Saal, wo Sie die Geburt der Venus und die Primavera, zwei der berühmtesten Gemälde der italienischen Renaissance auf Sie warten. Die Galerie der Uffizien sind ein Muss für alle Florenzbesucher, Italienliebhaber und Kunstenthusiasten.

Berühmte Kunstwerke ausgestellt in der Galerie der Uffizien:

Schnelleinlass zur Uffizi-Galerie - Geführte Tour.

Besichtigen Sie die Galerie der Uffizien, ein Kunstmuseum mit Werken von einigen der größten Künstler aller Zeiten. Gehen Sie durch die Hallen des Museums auf einer Zeitreise durch die Geschichte jahrhundertealter Kunst und verpassen Sie keines der in chronologischer Reihenfolge ausgestellten Werke. Die 1769 eröffnete Galerie hat im Laufe der Jahre an Größe, Reputation und Anzahl der Ausstellungsobjekte zugenommen, welche mit Hilfe von modernen Technologien und Multimedia-Attraktionen dem Museumspublikum näher gebracht werden.

Die Uffizien in Begleitung eines Tourguides zu besichtigen, ermöglicht Ihnen, spannende Einblicke in die Geschichte des Museums und seiner ausgestellten Werke zu erlangen. Auch Detailfragen zu jedem einzelnen Werk können von Ihrem Tourguide persönlich beantwortet werden – ein Museumsbesuch, das ein lehrreicher und unvergesslicher Erlebnis für Sie wird. Diese bequeme und kostengünstigste Führung durch die Uffizien ist in einer Sprache Ihrer Wahl (Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch und Deutsch) erhältlich.

Enthalten:

Schnelleinlass und geführte Tour zur Galerie der Uffizi und der Galleria dell’Accademia.

Besichtigen Sie die Kunstsammlungen der zwei renommiertesten Galerien in Florenz – der Galeria dell’ Accademia und der Uffizien - in Begleitung eines professionellen Tourguides. Staunen Sie über die Kreativität der Genies, deren Werke beide Galerien beherbergen, und genießen Sie die interessanten Ausführungen zur Geschichte der Kunstwerke Ihres Tourguides.

Beginnen Sie Ihren Tag in der Galeria dell’ Accademia. Sie treffen Ihren Tourguide am Eingang für Reservierungen und begeben sich dann in die Galeria dell’ Accademia. Dort erwartet Sie zum Beispiel die prächtige Davidskulptur von Michelangelo. Erkunden Sie sieben mit Kunstwerken gefüllte Säle, die nach kunstgeschichtlichen Themen geordnet sind.

Nach Ihrer Führung durch die Galeria dell’ Accademia haben Sie am Nachmittag Zeit für ein Mittagessen und eine Erkundungstour durch Florenz auf eigene Faust. Die nächste Station nach der Mittagspause ist die Galerie der Uffizien, der meistbesuchten Galerie von Florenz, wo Sie Ihren Tourguide zur ausgemachten Uhrzeit treffen. Die Uffizien verfügen über mehr Kunstwerke als jede andere Galerie in Florenz. Bewundern Sie die Werke berühmter Maler wie Botticelli, Leonardo Da Vinci, Giotto und viele mehr!

Enthalten:

Führung durch Florenz und seine Hügel inkl. Uffizien & Accademia-Galerien.

Beginnen Sie Ihren Tag in der berühmten Accademia Gallerie. Nachdem Sie Ihren Reiseleiter getroffen haben, erhalten Sie Ihre Schnelleinlass-Tickets zur Galerie, die Ihnen einen unkomplizierten Zugang zu den wunderbaren Schätzen der Renaissance-Kunst ermöglichen. Sie haben die Möglichkeit, die verschiedenen Kunstwerke und die Künstler, deren Werke die Wände der Galerie schmücken, kennenzulernen. Das Museum beherbergt unter anderem die atemberaubende Skulptur "David" von Michelangelo, die als eine der bedeutendsten Skulpturen aller Zeiten gilt. Ihr professioneller Reiseleiter begleitet Sie und gibt Ihnen Einblicke in die Gemälde und Skulpturen der Gallerie.

Nach dem Besuch der Accademia Gallerie werden Sie sich durch die Straßen von Florenz spazieren und dabei die vielen Attraktionen und architektonischen Wunderwerke der Stadt bewundern. Ihr Reiseleiter wird ihnen mehr über die Geschichte, Kultur und den künstlerischen Stil der Stadt erzählen. Während Sie durch die engen, mittelalterlichen Straßen der Stadt spazieren, können Sie ihre Architektur und Geschichte studieren. Sie werden auch nach Fiesole gelangen, von wo aus Sie spektakuläre Ausblicke genießen können, bevor Sie wieder in die Welt der Kunst eintauchen.

In Florenz gibt es mehr Gemälde und Skulpturen als in jedem anderen Museum. Auf dieser Tour können Sie die Accademia Galleria und die Uffizien erkunden. Mit Werken berühmter Künstler vom Mittelalter bis zur Moderne werden sie das Gefühl haben Kunst zu leben und zu atmen. Begeben Sie sich in die beeindruckende Welt von Michelangelo, Botticelli, Leonardo da Vinci und vielen anderen, während Sie durch die Säle wandern, die von Meisterwerken dieser berühmten Künstler geschmückt sind.

Enthalten:

Zeitplan der Galerie der Uffizien